Kondenstrockner Beko DC 7130

Vorteile des Kondenstrockner Beko DC 7130

Was den Preis angeht, handelt es sich um einen Trockner der Mittelklasse. Betrachtet man jedoch die Funktionalitäten des Geräts, so lässt es sich ohne Zweifel auch deutlich höher einstufen. Es handelt sich um ein perfektes Gerät für den Waschkeller. Da der Trockner relativ viel Wärme von sich gibt, sollte er nicht in anderen Räumen untergestellt werden. Wenn man jedoch auf der Suche nach einem Gerät für den Waschkeller ist, so eignet es sich dafür perfekt. Dafür spricht auch, dass der Trockner wie viele vergleichbare Geräte recht laut ist. Wer ihn jedoch im Waschkeller unterbringt, wird davon nichts hören, sodass sich diese Positionierung in vielfältiger Hinsicht empfiehlt. Gut ist weiterhin, dass das Flusensieb leicht zu reinigen ist. Das nimmt kaum Zeit in Anspruch. Gleiches gilt für das Kondenswasser, das in regelmäßigen Abständen mit einem Handgriff gelehrt werden muss. Entscheidend sollte letztlich das Trocknungsergebnis sein. Selbst größere Kleidungsstücke lassen sich mit dieser Maschine schnell und einfach trocknen. Ein Nachtrocknen, beispielsweise auf der Heizung, ist hier kaum mehr notwendig. Das spart einen Arbeitsschritt. Gerade wegen der schnellen und guten Trocknung kann die Maschine uneingeschränkt empfohlen werden. Die Leistung, die man als Kunde erwartet, wird erbracht. Das ist wesentlich wichtiger als Design oder andere Äußerlichkeiten.

Zum Kondenstrocker-Test

Nachteile des Kondenstrockner Beko DC 7130

Der einzige Nachteil ist wohl, dass der Trockner nur in Energieeffizienzklasse B eingestuft ist. Da jedoch viele Haushalte das Gerät hauptsächlich im Winter nutzen, wenn sie die Wäsche nicht zum Trocknen aufhängen können, sollte dieser Nachteil zu verschmerzen sein. Sollte der Trockner nahezu ständig genutzt werden, so stellt diese Einstufung sicher einen entscheidenden Nachteil dar. Berücksichtigt man aber, dass das Gerät eher in Ausnahmefällen als in der Regel zum Einsatz kommt, so sollte die Energieeffizienzklasse B nicht vom Kauf abhalten. Es handelt sich dabei bloß um ein Attribut von vielen, das in die Gesamtabwägung einbezogen werden sollte.