Kondenstrockner Bosch WTE 86103

Der Bosch WTE86103 Kondenstrockner fasst bis zu 7 kg Wäsche. Eine Beladung im Baumwollprogramm verlässt bei 1400 U/min in 89 Minuten, bei 1000 U/min in 104 Minuten das Gerät schranktrocken. Der Wäschetrockner wird in komfortabler Einknopfbedienung auf zeit- oder feuchtegesteuerte Programme eingestellt, zusätzlich bietet Bosch die Spezialprogramme 20 Min warm, extra kurz 40 sowie Mix für unterschiedliche Gewebearten. Über Touch-Control-Tasten können der Schongang sowie Start/Stopp aktiviert werden. Der zuschaltbare Knitterschutz am Programmende ist eine große Erleichterung in Haushalten mit Kindern, wo große Wäschemengen anfallen oder es erübrigt das Bügeln pflegeleichter Bürokleidung wie Hemden und Blusen. Die intelligente Sensorik der Duo-tronik Funktion ermöglicht die Trocknung nach Wunsch, wobei während des Trocknens die Temperatur und der Feuchtegehalt der Wäsche reguliert werden, um das Einlaufen und Übertrocknung der Textilien zu verhindern. Aktueller Trockenstatus und Wartungshinweise, wie der Füllstand des Kondenswasserbehälters, sind auf einer LED-Anzeige abzulesen.

Zum Kondenstrocker-Test

Der günstige Kaufpreis lässt den Trockner augenscheinlich attraktiv aussehen, doch sollte der Blick auf die Betriebskosten gerichtet werden. Mit der Effizienzklasse B liegt der Stromverbrauch mit gewichteten jährlichen 497 Kilowattstunden im Vergleich zu einem Wärmepumpentrockner doppelt so hoch, sodass sich bereits nach wenigen Jahren normaler Nutzung der anfängliche Preisvorteil ins Gegenteil verkehrt. Weitere Aufmerksamkeit gilt der Schallemission, die mit 66 Dezibel nicht gerade leise ist. Dabei geht es weniger um in der Trommel klappernde Metallteile an der Kleidung, sondern um die reinen Betriebsgeräusche. Das Gerät rentiert sich für Haushalte, wo der Trockner überwiegend in der Winterzeit genutzt und bei schönem Wetter die Wäsche im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt wird. Da der Bosch WTE86103 Kondenstrockner gut und schnell arbeitet und als Unterbaugerät ohne Wasseranschluss überall Platz findet, ist er als Ergänzung bei der Wäschepflege von Vorteil. Daneben eignet sich angesammeltes Kondenswasser ideal zum Dampfbügeln oder Fensterputzen, da es praktisch mineralfrei ist.