Kondenstrockner Siemens iQ300 WT46E103

Die einfache Einknopfbedienung ist ein Pluspunkt des Siemens iQ300 WT46E103. Mit einem Dreh werden zeit- und feuchtegesteuerte Programme sowie die Sonderfunktionen 20min warm, Super 40 und Mix eingestellt. Darüber hinaus bietet der robuste Kondenstrockner mit großer Glastür komfortables Be- und Entladen. Speziell geformte Mitnehmer in der galvanisierten Trommel bewegen die Textilien nach dem schonenden softDry-System: Konstante Temperatur sowie permanenter Luftstrom bewirken sanfte und gleichmäßige Trocknung, das bekannte Schrumpfen durch Überhitzung oder zu lange Trockendauer wird vermieden. Je nach gewählter Umdrehungszahl beendet der Trockner einen Programmlauf mit bis zu 7 Kilogramm Baumwolle nach 86 Minuten oder 104 Minuten. Anschließend kann mit der Option „Knitterschutz“ ein deutlich glatteres Gewebe erzielt werden, wobei das Bügeln von Shirts, Blusen und Hemden so gut wie überflüssig wird. Übersichtlich beschriftete LED-Anzeigen informieren über den Trockenzustand sowie Wartungshinweise, die den gefüllten Kondenswasserbehälter oder die Reinigung des verstopften Filters betreffen.

Der Siemens iQ300 WT46E103 Kondenstrockner ist preiswert in der Anschaffung, doch er gehört der niedrigen Energieeffizienzklasse B an und verbraucht im Baumwollprogramm 3,92 Kilowattstunden Strom. Das bedeutet auf Dauer deutlich höhere Energiekosten im Vergleich zu Trocknern mit einem Wärmepumpensystem. Falls die Wäsche in der Einstellung „schranktrocken“ nach Programmablauf noch feucht ist, leistet meist die Feinjustierung des Trocknungsergebnisses Abhilfe. Die detaillierte Anleitung ist in der Gebrauchsanweisung nachzulesen. Bei Winterkleidung und Strick ist die Reinigung des Flusensiebs nach jedem Gebrauch erforderlich und generell sollte bei Betrieb der Raum, beispielsweise durch Öffnen des Fensters, ausreichend belüftet sein. Möglicherweise war auch die Wäschemenge zu groß, einige Teile weniger einfüllen erbringt das gewünschte Ergebnis. Um das Trocknen effizienter zu gestalten, kann auch ein trockenes Handtuch mit zur nassen Wäsche in den Trockner gegeben werden. Fazit: Der Kondenstrockner Siemens iQ300 WT46E103 rechnet sich für den gelegentlichen Einsatz durchaus, denn er bringt gute Leistung. Zudem verspricht das Markengerät mit hochwertiger Verarbeitung eine lange Lebensdauer.